MSc Physik

Fortgeschrittene Vielteilchentheorie

Wintersemester 19/20

 

Dozent

Prof. Dr. Hans Peter Büchler

Beginn

17. Oktober 2019

Ort und Zeit
  • Donnerstags, 11:30 - 13:00 Uhr, Raum V57.02
  • Freitags, 11:30 - 13:00 Uhr, Raum V57.05
Hinweise
  • Die Vorlesungen und Übungen werden auf Deutsch abgehalten.
  • Die Übungsblätter sind in zwei verschiedene Aufgabentypen aufgeteilt: "Schriftlich" bedeutet, dass diese Aufgaben in der Übungsstunde abgegeben und von den Übungsassistenten korrigiert werden. Die Aufgaben markiert mit "Übungsstunde" sollen für die Übungsstunde vorbereitet und von einem Studenten vorgerechnet werden.
  • Zum Erlangen des Übungsscheines müssen 80% der Punkte für die schriftlichen Übungen gesammelt, 66% der Übungsaufgaben votiert und 2 Mal in der Übungsstunde vorgerechnet werden.
  • Die Übungen beginnen in der zweiten Vorlesungswoche (24.10. bzw. 25.10.).
  • Die Anmeldung zu den Übungsgruppen wird am 17.10.2017 um 13:30 Uhr freigeschaltet. Zur Anmeldung wird ein Passwort ("Lecture Key") benötigt, das in der ersten Vorlesung am 17.10.17 bekannt gegeben wird.
  • Falls Sie bei der Anmeldung ein Passwort vergeben, können Sie hier Ihren aktuellen Punktestand abfragen.

Hinweis zur Anerkennung von Scheinen anderer Dozenten:
Die Teilnahme an der abschließenden Klausur ist nur mit einem anerkannten Schein möglich. Studierende, die bereits bei einem anderen Dozenten einen Schein erworben haben, müssen diesen rechtzeitig vor dem Prüfungstermin bei Jan Kumlin (Raum 5.556) gegen Vorlage des Scheins anerkennen lassen.

Prüfungstermin
  • Termin: TBA
  • Die Prüfungsdauer beträgt 2 Stunden.
  • Zugelassene Hilfsmittel: 10 DIN A4-Blätter (= 20 Seiten) selbstständig handgeschriebene Formelsammlung
  • Bitte Studierendenausweis und (anerkannten) Übungsschein zur Prüfung mitbringen (siehe auch "Hinweise zur Anerkennung von Scheinen anderer Dozenten" oben).
Literatur
  • G. Blatter, Quantenmechanik Skript [Benutzername: "student", Passwort: Lecture Key] (siehe auch Literatur dort)
  • G. Baym, Lectures on Quantum Mechanics
  • A. Messiah, Quantenmechanik 2
  • C. Cohen-Tannoudji, Quantenmechanik 1+2 (zur Wiederholung)
Inhalte
  • Störungstheorie (Zeitunabhängig; Zeitabhängig: Fermis Goldende Regel)
  • Spin + Drehimpulsaddition (Clebsch-Gordan-Koeffizienten; Wigner-Eckart-Theorem)
  • Identische Teilchen, Zweite Quantisierung
  • Quantisierung des Strahlungsfeldes
  • Licht-Materie Wechselwirkung
  • Relativistische Quantenmechanik
  • Einführung in Quanteninformation
Übungsblätter
Nr. Übungsblatt Ausgabedatum Hinweise
1 Blatt1    
2      
3      
4      
5      
6      
7      
8      
9      
10      
11      
12      
13      
14      
Übungsgruppen
Tutor Raum Tag Zeit
Sebastian Weber      
Nicolai Lang      
TBA      

 

To the top of the page